Neue ABK Betriebsgesellschaft der Aktienbrauerei Kaufbeuren GmbH

Kaufbeuren, 12. Januar 2018

mit dem Beginn des neuen Jahres formiert sich die ABK Betriebsgesellschaft der Aktienbrauerei Kaufbeuren
GmbH neu. Geschäftsführer Werner Sill hat zum Jahresende 2017 seinen Stab an der Spitze der Geschäftsleitung in die bewährten Hände von Alexey Dozhdalev und Jonathan Kendrick übergeben. Beide sind bereits erfolgreich in die Entwicklung der Brauerei eingebunden. Die Übergabe wurde in den letzten Monaten sorgsam und einvernehmlich vorbereitet.

Für Sie, verehrte Kunden, Freunde und Mitarbeiter der Aktienbrauerei Kaufbeuren bleibt alles beim Alten.
Ihre Ansprechpartner in Kaufbeuren und den Regionen, ihre Geschäftsbeziehungen mit uns hier im Ostallgäu
- alles wird in bewährter und vertrauter Form auch 2018 bestehen bleiben. Wir knüpfen an ein positives Jahr
2017 an und wollen auch 2018 unser hervorragendes Bier und alle unseren großartigen Produkte effektiv auf
dem Markt platzieren. Verkaufsleiter Gottfried Csauth und unser technischer Leiter Bernd Trick stehen Ihnen
dabei stets zur Seite und können Ihnen versichern: Am Kurs des alteingesessenen Kaufbeurer Traditionsbrauhauses wird sich auch in Zukunft nichts ändern.


Werner Sill selbst bleibt als Vorstand der Aktienbrauerei Kaufbeuren AG, die 45 Prozent an der ABK Betriebsgesellschaft der Aktienbrauerei GmbH hält, der Brauerei selbstverständlich eng verbunden.
Die sehr umfangreichen Aufgaben innerhalb der Aktienbrauerei Kaufbeuren AG erfordern jedoch
nun seine gesamte Aufmerksamkeit. Werner Sill stand seit 2009 an der Spitze der Aktienbrauerei.
Unter seiner Leitung steuerte das Unternehmen aus der Krise in ruhige Fahrwasser und richtete sich
international aus. Daran wollen wir festhalten und freuen uns auf eine gelingende und gute Zusammenarbeit
im neuen Jahr! 

Ihre Aktienbrauerei Kaufbeuren

 

Wenn Sie mehr über die Aktienbrauerei Kaufbeuren, ihre Produkte und Veranstaltungen wissen möchten, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. www.aktienbrauerei.de oder Rückfragen bitte an:

 

Pressekontakt Aktienbrauerei Kaufbeuren

Project n8 - Studio für Objekt, Design und Kommunikation

TEL: 0831.960399.50
FAX: 0831.960399.99
EMAIL: pr@projectn8.com